Felixdorf zu Besuch im Nationalrat

vlnr: Richard Buchberger, Lukas Hartberger, Martin Stöhr, Hans Rädler, Alexander Smuk

Besuch soll Klammer zwischen der Gemeinde-, Landes- und der Bundespolitik schaffen

 

Nach dem Besuch im NÖ-Landtag, besuchten wir den Nationalrat. VP-Bezirksparteiobmann NR Bgm. Hans Rädler lud uns zur Aussprache in den ÖVP-Parlamentsklub. Neben Hans Rädler hat sich auch ÖVP-Sozialsprecher VBgm. August Wöginger für die Delegation aus Niederösterreich Zeit genommen, um über die großen Herausforderungen in der Sozialpolitik zu referieren.

 

„Die Einladung in den Nationalrat soll dazu dienen eine Klammer zwischen der Gemeinde- und der Bundespolitik zu schaffen. Hier haben die Funktionärinnen und Funktionäre die Möglichkeit, sich aus erster Hand über die aktuellen Themen im Nationalrat zu informieren – und vor allem auch am Ort des Geschehens mit uns zu diskutieren. Auf die Politik schimpfen kann ein jeder. Wir sind dafür da um Dinge zu bewegen. Die Rettungsgasse, der 100er am Wechsel oder der Feuerwehrführerschein sind nur einige praktische Beispiele dafür“, so Hans Rädler.