LTW13 Wahlkampfauftakt Wr. Neustadt

Kandidat Alexander Smuk mit seinen Smuk-Groupies

Vorstellung der Landtagskandidaten in der Arena Nova.

Die Bezirks-Kandidatinnen und Kandidaten von Wr. Neustadt, Baden und Neunkirchen für die Landtagswahl am 3. März wurden im Rahmen einer Wahlkampf-Veranstaltung in Wr. Neustadt noch einmal vor den Vorhang gebeten. In einer vollen Arena Nova hielt LH Dr. Erwin Pröll seine Wahlkampfansprache.

"Bis zum 3. März werden wir den Bürgerinnen und Bürgern in unserem Bezirk sagen was wir erreicht haben und was wir vorhaben. Vor allem aber werden wir sie davon überzeugen, dass Jahrhundertprojekte wie MedAustron, das neue Landesklinikum oder das Therapiezentrum genauso wie die vielen Projekte der Gemeinden nicht durch verwaschene Verhältnisse gefährdet werden dürfen. Wer die positive Entwicklung unserer Region, die Riesenchancen im Gesundheitstourismus, der Forschung und Technologie – und damit neue Arbeitsplätze – bringt, fortschreiben will, der kann mit einer Stimme für Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und einen unserer Kandidaten, wie zum Beispiel Alexander Smuk aus Felixdorf, für Klarheit und Sicherheit im Land sorgen", so die beiden Kandidaten Klaus Schneeberger und Franz Rennhofer.

Das Wahlprogramm der Volkspartei im Bezirk Wiener Neustadt umfasst folgende Punkte:
•    Fertigstellung und Inbetriebnahme MedAustron
•    Neubau Landesklinikum Wiener Neustadt
•    Spange B60 – Ostumfahrung Wiener Neustadt
•    Erhalt der Schulstandorte
•    Neubau Landesberufsschule Waldegg
•    Erhalt der Gutensteinerbahn
•    Breitband-Offensive